Unsere ABI-Hütte
ist vor allem im Winter sehr gemütlich.
Unsere Pferde Brokat und Sam
werden für den Reitunterricht eingesetzt.
Unser Pony Max
ist kleiner als unsere Schafe.
Unser Grillplatz
kann auch für private Feiern gemietet werden.
Unsere Hasen
hoppeln am liebsten in ihrem Hasenauslauf.
Unsere Hühner
dürfen tagsüber frei herumlaufen und versorgen uns mit Eiern für leckere Pfannkuchen.
Unser Bauplatz
Hier können die Kinder den Umgang mit Werkzeug lernen und eigene Holzhütten bauen.

Rückblick: Frühlingsfest mit Flohmarkt am 14. Mai

15.05.2017

Die Sonne strahlte am vergangenen Sonntag nahezu ununterbrochen und wärmte nicht nur Körper und Gemüt der Mütter am Muttertag.
Die Sonne war nicht die einzige, der an diesem Tag zum Strahlen zumute war. Strahlende Gesichter sah man bei unserem Frühlingsfest unter anderem beim Ponyreiten, beim Kinderschminken, beim Sonnenbaden, beim Anblick des Kuchenbuffets oder an den Flohmarktständen, wenn Reitartikel, Spielsachen, Bücher, CDs, DVDs, Kleidung, Schmuck und andere Schätze ihren Besitzer wechselten.
Für das leibliche Wohl sorgten Grillwürste, ein Salatbuffet, frisches Fladenbrot und ein vielseitiges Kuchenbuffet. Wer sein eigenes Grillgut dabei hatte, konnte die Grillstelle mitbenutzen.

     

Unser Dank geht an die fleißigen Helfer, die uns am Festtag mit einer Kuchen- oder Salatspende, mit ihrer Mithilfe am Grill, an der Kasse und in der Küche oder im Vorfeld beim Putzen und Aufräumen unterstützt haben.
Dankeschön! Es war ein gelungenes Fest!

  

Namen für unsere Lämmer

02.05.2017

Seit den Osterferien haben wir Namensvorschläge für unsere Lämmer gesammelt. Die Kinder und Betreuer waren sehr kreativ und hatten viele Ideen für Namen mit dem Anfangsbuchstaben "C". Am Ende hat sich das ABI-Team für die Namen Constanze und Cassiopeia entschieden.

 

Wir haben Nachwuchs: Osterlämmer auf dem ABI

12.04.2017

Passend zur Osterzeit bekamen unsere Schafe Nachwuchs: Am 3. April brachte unser Schaf Carlotta zwei gesunde niedliche Lämmer zur Welt. Die beiden sind sehr neugierig und werden jeden Tag größer. Bald schon werden sie den ABI und die Weide erkunden dürfen.

Zurzeit dürfen die Kinder Namensvorschläge machen. Die Voraussetzung: Der Name muss -wie die Mutter- mit "C" beginnen.

 

 

Freiheit für unsere Hühner!

07.02.2017

Zum 01. Februar 2017 wurde die im November 2016 verhängte Stallpflicht für Geflügel gelockert, so dass unsere Hühner tagsüber nicht mehr in ihrem Stall bleiben müssen. Die Hühner haben das Abi-Gelände am vergangenen Dienstag wieder freudig in Beschlag genommen und genießen ihre zurückgewonnene Freiheit. Auch wir vom Abi-Team sind sehr froh, dass unsere Eier legenden Freunde nun wieder mehr Auslauf haben.

 

Lotte

28.12.2016

 

   Zum Jahresende mussten wir leider Abschied von unserem lieben Pony Lotte nehmen.
Unsere "Oma" kam im Mai 2014 mit dem Mini-Shetty Max zu uns und durfte ihren Lebensabend auf dem Abi verbringen. Bis zum Ende erfreute sie sich guter Gesundheit. Am Freitag, 16. Dezember, bekam sie leider eine Kolik und musste eingeschläfert werden.
Das ABI-Team und die Kinder sind sehr traurig, dass unsere Lotte von uns gehen musste. Wir werden sie sehr vermissen!

 

 

 

Hühner müssen drinnen bleiben!

18.11.2016

Auf Grund mehrerer bundesweiter Fälle von Vogelgrippe gilt seit Freitag 18.11.16 in Baden-Württemberg eine landesweite Stallpflicht für Geflügel. Leider betrifft das auch unsere Hühner.

Deshalb müssen die Hühner bis voraussichtlich 31.01.2017 in ihrem Stall bleiben.

Das ist wichtig, damit sie sich nicht bei Wildvögeln mit dem Virus anstecken und krank werden. Nur so kann verhindert werden, dass sich das Virus ausbreitet und viele Vögel, Enten, Gänse und Hühner sterben müssen.

Für Menschen ist das Virus nicht gefährlich und auch die Eier können weiterhin gegessen werden.  Dennoch sollen ab sofort so wenig Menschen wie möglich mit den Hühnern in Kontakt kommen, um die Gefahr einer möglichen Übertragung so gering wie möglich zu halten. Auch die Kinder dürfen bis auf weiteres nicht in den Stall.

Damit es den Hühnern im Stall nicht langweilig wird, bekommen sie unterschiedliches artgerechtes Beschäftigungsmaterial sowie ein kleines Sandbad.

Wenn Sie wissen wollen, wie es unseren Hühnern geht oder wenn Sie noch mehr über die Vogelgrippe und Stallpflicht wissen wollen, wenden Sie sich bitte an Julia Schmautz (0176 28760501) oder unsere Betreuer. Sie beantworten gerne alle Fragen.

Wir hoffen, dass sich die Vogelgrippe nicht weiter ausbreitet und unsere Hühner bald wieder aus ihrem Stall ins Freie dürfen.

 

 

Dringend gesucht: Wer kann unser Brennholz sägen?

03.11.2016
 
Der Winter steht vor der Tür und wir müssen nun wieder regelmäßig unseren Holzofen befeuern, um es in der ABI-Hütte warm zu haben. Leider ist unser gespaltenes Brennholz nahezu aufgebraucht, so dass es für die Winterperiode nicht ausreichen wird. Daher müssen wir so bald wie möglich das vorhandene Meterholz in kleine Stücke sägen.
Wer hat eine Kettensäge und kann uns unser Brennholz sägen? Schutzkleidung und Helfer können wir zur Verfügung stellen. Bitte melden Sie sich beim Platzteam unter 0176 65749655. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
 
 

Neuer ABI-Bewohner: Schaf Carlotta

18.11.2016

     

Seit vergangener Woche haben wir einen neuen ABI-Bewohner.

Carlotta ist ein Coburger Fuchsschaf. Die betagte Schafdame gehörte unserer ehemaligen Betreuerin Andrea Hassel und darf auf dem ABI ihren wohlverdienten Lebensabend genießen.

Carlotta ist munter, sehr neugierig und hat sich schnell mit unseren drei anderen Schafen angefreundet. Kein Wunder, denn Agnella, unser jüngstes Schaf, ist Carlottas Enkelin. Agnellas Mutter Agnes, die ebenfalls aus Andrea Hassels Schafherde kommt, wurde vor einigen Jahren von Carlottas Sohn gedeckt.

Auch gegenüber den Kindern und Betreuern ist Carlotta sehr zutraulich. Kommt doch mal auf dem ABI vorbei und heißt unser neues Schaf willkommen!

 

 

 

Kontakt


Bitte senden Sie Post für den ABI
an den 1. Vorsitzenden:
Abenteuerspielplatz Möglingen e.V.

Andre Ufer
Wiesenweg 63
71696 Möglingen
 

Das ABI-Team ist auf dem Platz
erreichbar unter:
Platzhandy: 0157 76491030

Öffnungszeiten


Sommer
Dienstag bis Freitag
14:00 - 18:00 Uhr

Samstag
11:00 - 17:00 Uhr

Winter
Dienstag bis Freitag
14:00 - 17:00 Uhr
Samstag
11:00 - 17:00 Uhr

Samstags ist von 13-14 Uhr gemeinsame Mittagspause. Besucher und Kinder, die nicht daran teilnehmen, müssen diese Zeit außerhalb des Platzes verbringen.

Öffnungszeiten in den Ferien


Oster-, Pfingst-, Sommerferien
Montag bis Freitag

09:00 - 17:00 Uhr
(Mittagspause 12 - 13 Uhr)

Faschings-, Herbstferien
Montag bis Freitag
11:00 - 17:00 Uhr
(Mittagspause 13 - 14 Uhr)

Weihnachtsferien
Betriebsferien - ABI geschlossen

In den Ferien machen wir von 12-13 Uhr bzw. von 13-14 Uhr unsere gemeinsame Mittagspause. Besucher und Kinder, die nicht daran teilnehmen, müssen diese Zeit außerhalb des Platzes verbringen.