Unsere ABI-Hütte
ist vor allem im Winter sehr gemütlich.
Unsere Pferde Brokat und Sam
werden für den Reitunterricht eingesetzt.
Unser Pony Max
ist kleiner als unsere Schafe.
Unser Grillplatz
kann auch für private Feiern gemietet werden.
Unsere Hasen
hoppeln am liebsten in ihrem Hasenauslauf.
Unsere Hühner
dürfen tagsüber frei herumlaufen und versorgen uns mit Eiern für leckere Pfannkuchen.
Unser Bauplatz
Hier können die Kinder den Umgang mit Werkzeug lernen und eigene Holzhütten bauen.

Gemeinsamer Frühjahrsputz am 30. April um 9.30 Uhr

31.03.2016

Am 30. April ist Walpurgisnacht, und so wie die Hexen in der Nacht zum 1. Mai, wollen wir bereits tagsüber die Besen schwingen. Allerdings wollen wir damit nicht auf den Blocksberg fliegen, sondern bei einem gemeinsamen Frühjahrsputz den Winter aus unserer ABI-Hütte vertreiben. Ab 9.30 Uhr geht es los!

Über helfende Hände freuen wir uns sehr!

 

Haben Sie Wünsche für den neuen Kleinkinderbereich?

15.01.2016

Im neuen Jahr steht die Gestaltung des Kleinkinderbereichs auf unserer Agenda. Für dieses Projekt sind schon viele Spenden bei uns eingegangen und nun ist es an der Zeit, die Realisierung in Angriff zu nehmen.
Der Kleinkinderbereich soll eine Spiel- und Erlebnisfläche für Kleinkinder im Alter bis zu 6 Jahren mit Aufenthaltsmöglichkeiten für die Begleitpersonen werden.
Die gestalterlischen Möglickeiten eines solchen Bereichs sind sehr vielseitig. Und wer wüsste besser als Eltern und Großeltern, was ihren Kleinen gefällt.
Daher haben Sie bis 31. März die Möglichkeit, über das Kontaktformular oder per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) unverbindlich Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen bei uns einzureichen. Selbstverständlich dürfen sich auch die
Nicht-Eltern beteiligen.

 

Schön war's: Sommerferien-Impressionen

21.09.2015
 
Das neue Schuljahr hat begonnen. Für die ABI-Kinder heißt das: Bücher, Füller und Hefte statt Sattel, Werkzeug und Mistgabel. Sechs schöne und spannende Wochen liegen hinter den Kindern. Jede ABI-Ferienwoche stand unter einem bestimmten Motto und unsere Betreuerinnen Anna und Mona haben sich zu jedem Motto tolle Aktionen einfallen lassen. Am Ende der Sommerferien haben die Kinder verraten, was ihnen am besten gefallen hat:
...die Geländespiele
...die Wasserspiele
...Reiten
...dass wir neue FSJ'ler bekommen haben
...die ABI-Rallye
...aus Schrott neue Dinge zu bauen
 
Hier noch ein paar Impressionen aus den vergangenen Wochen:
Kinder bemalen den ABI-Zaun   Reitunterricht   Die Kinder haben kreative Gebilde aus Schrott gebaut   Die Kinder führen ein selbst geschriebenes Theaterstück vor  

 

 

Rückblick: 41. Straßenfest am 11./12. Juli - Wir waren dabei!

20.07.2015
 
Am 11. und 12. Juli fand das 41. Möglinger Straßenfest statt. Der ABI war in diesem Jahr mit seinem Waffel-Stand und einer Ytong-Werkstatt vertreten. In der Ytong-Werkstatt konnten Kinder unter Anleitung unserer Betreuerin Anna mit Sägen, Hämmern und Feilen aus den weißen Steinen kleine Kunstwerke formen. Der Fantasie war dabei keine Grenzen gesetzt. Der Waffelstand erfreute sich auch in diesem Jahr wieder großer Beliebtheit. Besonders in den Stunden vor dem Festende hatten noch viele Besucher Lust auf eine Waffel mit Puderzucker. Am Samstag ging gegen 0.30 Uhr die letzte Waffel über die Theke und auch am Sonntag standen unsere freiwilligen Waffelbäcker bis fast 21.30 Uhr an den Eisen. Dank der zahlreichen Waffelteigspenden konnten wir am Sonntag auch dann noch etwas Essbares verkaufen, als viele andere Stände bereits ausverkauft waren. Alles in allem können wir auf ein erfolgreiches Straßenfest-Wochenende zurückblicken.
Unser herzlichster Dank geht an die fleißigen Helfer, die beim Auf- und Abbau sowie beim Verkauf geholfen haben und an jene, die einen oder mehrere Portionen Waffelteig gespendet haben. Vielen Dank an euch alle! Wir danken außerdem Herrn Florian Hirschmann aus Eglosheim und seinen Hühnern, die uns mit 100 Eiern aus hofeigener Freilandhaltung unterstützt haben.
Übrigens: Wer noch eine Teigschüssel vermisst, kann diese während der Öffnungszeiten auf dem ABI abholen.
 
 

Cool bleiben - Hochsommer auf dem ABI

 10.07.2015
 

  Im Juli hat der Hochsommer Einzug gehalten. An mehreren Tagen kletterte das Thermometer sogar bis über die 35 Grad-Marke. Bei solchen Temperaturen heißt es: Abkühlen!
Auf dem ABI machen wir dann beispielsweise eine Wasserschlacht oder wir springen unter den Rasensprenger und machen uns so richtig nass. Deshalb ist es wichtig, dass ihr an heißen Tagen Badesachen sowie Kleidung zum Wechseln mitbringt. Wer keine Wechselklamotten dabei hat, kann leider bei der Wasserschlacht nicht mitmachen.
Neben der Abkühlung ist viel trinken und der richtige Sonnenschutz wichtig. Bitte nehmt euch daher unbedingt Getränke, Sonnencreme und einen Hut mit!

Liebe Eltern, bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind ausreichend gegen die Sonne und die Hitze geschützt ist! Vielen Dank!

 

 

Rückblick: Ponyreiten beim Reitturnier am 05. Juli 2015

10.07.2015
 
Auch in diesem Jahr hat der ABI mit seinen Ponys Brokat und Sam beim Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Möglingen Ponyreiten für Kinder angeboten. Aufgrund der enormen Hitze war der Andrang jedoch nicht sonderlich groß, so dass die Zwei- und Vierbeiner vom ABI die meiste Zeit im Schatten verbringen konnten.
 
 

Rückblick: Frühlingsfest am 25. April

29.04.2015

"Der April macht was er will." heißt ein altes Sprichwort. Und wir auf dem ABI haben das bei unserem Frühlingsfest am Samstag, 25. April ebenfalls zu spüren bekommen. Zumindest hat der April nicht gemacht, was wir uns für unser Fest mit Flohmarkt gewünscht hätten. Nahezu ununterbrochen ließen die Wolken das für die Pflanzen so willkommene Nass auf uns herabrieseln. Die Kindern, die im Schutz des großzügigen Vordaches unserer ABI-Hütte ihre Stände aufgebaut hatten, ließen sich dadurch nicht beirren: Von morgens um 9 Uhr bis teilweise spätnachmittags um 17 Uhr harrten sie dort aus und brachten Spielsachen, Klamotten, Geschirr, Bücher, Kassetten, DVDs, CDs, Schmuck, Selbstgemachtes und sogar ein Fahrrad unter an die leider nicht ganz so zahlreichen Besucher. Am Ende des Tages waren die meisten Kinder zufrieden mit ihrer "Ausbeute". Eine Gruppe von Kindern aus Asperg hatte sich zum Ziel gesetzt, alle ihre Einnahmen an den ABI zu spenden. Das haben Sie am Abend im Rahmen einer kleinen Spendenübergabe an das Platzteam und den Vorstand getan. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für diese Spende!
In der warmen und trockenen Hütte wurden unterdessen Kaffee, leckere selbst gebackene Kuchen, Butterbrezeln, Suppe, Würstchen und Getränke angeboten. Bei den zahlreichen Kuchenspender und den Helfer bedanken wir uns ebenfalls ganz herzlich!

 

   Flohmarktstand mit Reitartikeln    Spendenübergabe

 

 

Unsere langjährige Betreuerin Andrea verlässt uns am 10. Juni

01.06.2015

"Liebe ABI-Kinder, liebe ABI-Kinder-Eltern,
liebe ABI-Besucher und Freunde des Abenteuerspielplatz Möglingen!

Nach fast 10 Jahren geht meine Zeit auf dem ABI in den nächsten Tagen zu Ende. Es war für mich eine schöne Zeit! Viele sind in der Zeit von Kindern zu Leuten geworden, von Leuten zu Mitarbeitern und sogar Vorständen und ich durfte Euch dabei begleiten. Vieles hat sich entwickelt, auf, mit und um den ABI herum. Häuser und Hütten wurden gebaut und abgerissen und neu gebaut, Tiere sind geboren worden und gestorben, Menschen kamen, blieben und sind wieder weitergezogen. Wir haben miteinander gelacht, geweint, gestritten, gesprochen, geschafft, gespielt, uns gefreut und auch mal geärgert...

Wie in einer guten Beziehung, einer Freundschaft, haben wir gute und schlechte Zeiten zusammen bewältigt. Auch für mich ist es nun Zeit, weiterzuziehen.

Ich überlasse gerne und mit großer Zuversicht „meinen Platz auf dem ABI“ den neuen, jüngeren Kollegen, die die neuen Anforderungen an den Platz mit Elan und Energie mittragen und den ABI auf ihre Weise für die nächsten Jahre prägen werden. Ich wünsche den Möglingern, daß der ABI noch lange erhalten bleibt und dass sich noch lange engagierte Menschen hier zusammenfinden, die die Abenteuerspielplatzarbeit und den „Spirit“ des ABI weiterführen!

Herzliche Grüße aus dem Schwarzwald

Eure Andrea Hassel"


Das ABI-Team dankt Andrea für ihre langjährige engagierte Arbeit auf dem ABI. Wir bedauern sehr, in ihr eine kompetente und wunderbare Mitarbeiterin zu verlieren und wünschen ihr für ihre Zukunft alles erdenklich Gute!

 

Kontakt


Anschrift
Bürgeraktion Abenteuerspielplatz
Möglingen e.V.

Hohenzollernstraße 30
71696 Möglingen
 

Wir sind erreichbar über
> Platzhandy: 0157 76491030
   (während der Öffnungszeiten!)
> Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontaktformular

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Unterstützen Sie unsere Arbeit!

Liken Sie uns auf Facebook!
www.facebook.com/AbiMoeglingen

Öffnungszeiten


Sommer
Dienstag bis Freitag
14:00 - 18:00 Uhr

Samstag
11:00 - 17:00 Uhr

Winter
Dienstag bis Freitag
14:00 - 17:00 Uhr
Samstag
11:00 - 17:00 Uhr

Samstags ist von 13-14 Uhr gemeinsame Mittagspause. Besucher und Kinder, die nicht daran teilnehmen, müssen diese Zeit außerhalb des Platzes verbringen.

Öffnungszeiten in den Ferien


Oster-, Pfingst-, Sommerferien
Montag bis Freitag

09:00 - 17:00 Uhr
(Mittagspause 12 - 13 Uhr)

Faschings-, Herbstferien
Montag bis Freitag
11:00 - 17:00 Uhr
(Mittagspause 13 - 14 Uhr)

Weihnachtsferien
Betriebsferien - ABI geschlossen

In den Ferien machen wir von 12-13 Uhr bzw. von 13-14 Uhr unsere gemeinsame Mittagspause. Besucher und Kinder, die nicht daran teilnehmen, müssen diese Zeit außerhalb des Platzes verbringen.