Der Hüttenbau
die Lieblingesbeschäftigung vieler Jungs. Auch die Mädchen sind hier gern gesehen.
Unsere Hühner
versorgen uns mit Eiern für leckere Pfannkuchen
Unsere Katzen
leben das ganze Jahr über draußen.
Verdammter Mist
"Kleinvieh macht auch Mist."
Unsere Schafe
sind neugierig, verschmust und verfressen

Verheilt: Unser Lamm Cassiopeia wieder "unten ohne"

17.10.2017

Als wir unser Lamm Cassiopeia vor ziemlich genau 4 Monaten mit einem gebrochenen Bein im Stall aufgefunden haben, konnten wir nur hoffen, dass der Bruch wieder heilt. Bei Nutztieren ist eine solche Verletzung eigentlich ein Todesurteil. Da sie damals versuchte auf 3 Beinen zu laufen, mit Appetit fraß und auch trank und aufgrund des jungen Alters voll im Wachstum ist, wollten wir ihr eine Chance geben und haben das Bein von der Tierärztin schienen lassen. Dank der großzügigen Spende an Verbandsmaterial, die wir vom DRK Ortsverein Möglingen und der Physiotherapiepraxis Gitta Gräter bekommen haben, konnten wir die anschließenden Verbandswechsel selbst vornehmen.

Und Cassiopeia hat die Chance genutzt: Am 23. September konnten wir ihr den Verband endgültig abnehmen. Seitdem läuft und springt sie auf der Weide umher als wäre nichts gewesen. Und nur wenn man ganz genau hinsieht kann man erkennen, wo die Knochen zusammengewachsen sind.

Wir sind sehr froh, dass Cassiopeia wieder - im wahrsten Sinne des Wortes - auf den Beinen ist. Und zwar auf allen vieren.

 

   

 

 

Rückblick: Ponyreiten beim Herbstfest der JuFa Kornwestheim am 08. Oktober

10.10.2017
 
         Am Sonntag, 08. Oktober, fand das Herbstfest der Jugendfarm  (JuFa) Kornwestheim statt. Da die JuFa keine eigenen Ponys hat, kommt der ABI seit Jahren mit seinen Pferden zum Herbstfest auf die JuFa geritten, um dort Ponyreiten für die Kinder anzubieten. Das ist immer eine Attraktion.  Um die Mittagszeit ging es vom ABI aus los. Nach einem anderthalbstündigen Ritt kamen unsere Pferde Brokat und Sam bei bestem Wetter in Kornwestheim an und wurden schon freudig begrüßt. Die Kinder wollten die beiden streicheln und sich am liebsten gleich auf den Rücken schwingen. Um eine oder mehrere Runden lang das sprichwörtliche Glück dieser Erde empfinden zu können, nahmen sie auch Wartezeiten in Kauf.  Rechtzeitig vor der Löschübung der Jugendfeuerwehr gegen 17.30 Uhr haben wir den Heimweg nach Möglingen angetreten.
 

Schwalben ausgeflogen

02.08.2017

Nur wenige Tage nach den ersten Flugversuchen haben die drei Jungschwalben und ihre Eltern das Nest verlassen. 
Schwalben sind Zugvögel, die die kühleren Monate in ihrem Winterquartier im warmen Süden verbringen, weil sie an ihren Brutplätzen nicht mehr ausreichend Nahrung finden.
Wir hoffen, dass die nistplatztreuen Vögel im Frühjahr wieder zurück auf den ABI kommen, um dort zu brüten.

 

Schwalben auf dem ABI

31.07.2017

Im Dachgebälk unseres Pferdestalls, hat erstmals ein Schwalbenpärchen ein Zuhause gefunden und seinen Nistplatz eingerichtet. Mittlerweile ist auch schon der Nachwuchs geschlüpft. Ende Juli konnte man die drei kleinen Schwalben bei ihren ersten Flugversuchen beobachten.

 

 

Nackte Tatsachen: Der Schafscherer war da

18.05.2017

    

 

Pünktlich zum bisher heißesten Tag des Jahres wurden unsere Schafe am vergangenen Dienstag, 16. Mai geschoren. Die Schafe ließen die Prozedur tapfer über sich ergehen und waren am Ende sicher froh, die dicke, warme Wolle los zu sein. 
Jetzt kann der Sommer kommen bzw. bleiben!

Die Wolle wird bei einer gemeinsamen Aktion mit den Kindern gewaschen und kardiert (gekämmt). Danach kann sie beim Basteln und Filzen weiterverarbeitet werden.                          

    

vorher

  nachher

 

 

Rückblick: Frühlingsfest mit Flohmarkt am 14. Mai

15.05.2017

Die Sonne strahlte am vergangenen Sonntag nahezu ununterbrochen und wärmte nicht nur Körper und Gemüt der Mütter am Muttertag.
Die Sonne war nicht die einzige, der an diesem Tag zum Strahlen zumute war. Strahlende Gesichter sah man bei unserem Frühlingsfest unter anderem beim Ponyreiten, beim Kinderschminken, beim Sonnenbaden, beim Anblick des Kuchenbuffets oder an den Flohmarktständen, wenn Reitartikel, Spielsachen, Bücher, CDs, DVDs, Kleidung, Schmuck und andere Schätze ihren Besitzer wechselten.
Für das leibliche Wohl sorgten Grillwürste, ein Salatbuffet, frisches Fladenbrot und ein vielseitiges Kuchenbuffet. Wer sein eigenes Grillgut dabei hatte, konnte die Grillstelle mitbenutzen.

     

Unser Dank geht an die fleißigen Helfer, die uns am Festtag mit einer Kuchen- oder Salatspende, mit ihrer Mithilfe am Grill, an der Kasse und in der Küche oder im Vorfeld beim Putzen und Aufräumen unterstützt haben.
Dankeschön! Es war ein gelungenes Fest!

  

Wir haben Nachwuchs: Osterlämmer auf dem ABI

12.04.2017

Passend zur Osterzeit bekamen unsere Schafe Nachwuchs: Am 3. April brachte unser Schaf Carlotta zwei gesunde niedliche Lämmer zur Welt. Die beiden sind sehr neugierig und werden jeden Tag größer. Bald schon werden sie den ABI und die Weide erkunden dürfen.

Zurzeit dürfen die Kinder Namensvorschläge machen. Die Voraussetzung: Der Name muss -wie die Mutter- mit "C" beginnen.

 

 

Namen für unsere Lämmer

02.05.2017

Seit den Osterferien haben wir Namensvorschläge für unsere Lämmer gesammelt. Die Kinder und Betreuer waren sehr kreativ und hatten viele Ideen für Namen mit dem Anfangsbuchstaben "C". Am Ende hat sich das ABI-Team für die Namen Constanze und Cassiopeia entschieden.

 

Kontakt


Bitte senden Sie Post für den ABI
an den 1. Vorsitzenden:
Abenteuerspielplatz Möglingen e.V.

Andre Ufer
Wiesenweg 63
71696 Möglingen
 

Das ABI-Team ist auf dem Platz
erreichbar unter:
Platzhandy: 0157 76491030

Öffnungszeiten


Sommer
Dienstag bis Freitag
14:00 - 18:00 Uhr

Samstag
11:00 - 17:00 Uhr

Winter
Dienstag bis Freitag
14:00 - 17:00 Uhr
Samstag
11:00 - 17:00 Uhr

Samstags ist von 13-14 Uhr gemeinsame Mittagspause. Besucher und Kinder, die nicht daran teilnehmen, müssen diese Zeit außerhalb des Platzes verbringen.

Öffnungszeiten in den Ferien


Oster-, Pfingst-, Sommerferien
Montag bis Freitag

09:00 - 17:00 Uhr
(Mittagspause 12 - 13 Uhr)

Faschings-, Herbstferien
Montag bis Freitag
11:00 - 17:00 Uhr
(Mittagspause 13 - 14 Uhr)

Weihnachtsferien
Betriebsferien - ABI geschlossen

In den Ferien machen wir von 12-13 Uhr bzw. von 13-14 Uhr unsere gemeinsame Mittagspause. Besucher und Kinder, die nicht daran teilnehmen, müssen diese Zeit außerhalb des Platzes verbringen.